Kino Programm

Plötzlich Prinzessin

Fiche technique

AuteurGina Wendkos
RéalisateurGarry Marshall
ProducteurWhitney Houston, Debra Martin Chase, Mario Iscovic
ActeursAnne Hathaway, Julie Andrews, Hector Elizondo, Heather Matarazzo, Caroline Goodall, Mandy Moore, Sean Obryan, Robert Schwartzman, Erik Von Detten
GenreComédie
Durée114
VersionV.All. st fr & nl
PaysUSA
Année2001
AdmissionEnfants Admis
ProductionDisney Pictures

Séances du 13/04 au 19/04


Synopsis

Hollywood hat mal wieder in die gemütliche Trickkiste gegriffen und den Film “Plötzlich Prinzessin” herausgezaubert. Die 15-jährige Mia (Anne Hathaway) lebt mit ihrer geschiedenen Mutter in einer umgebauten Feuerwehrstation und besucht eine exklusive Privatschule. Tollpatschig, mit Hornbrille und Struwwelpeterfrisur wenig attraktiv, ist sie Zielscheibe für allerlei gemeiner Hänseleien. Mias Leben wird gründlich auf den Kopf gestellt, als ihre Großmutter aus Europa aufkreuzt und sich als Königin von Genovia zu erkennen gibt. Mia ist die einzige Thronerbin und soll die Regierung des Ministaates übernehmen. Ihre gehässigen Mitschüler benehmen sich plötzlich wie ihre besten Freunde und umschmeicheln sie. Doch Mia muss bald auf die harte Tour herausfinden, wer ihre wahren Freunde sind. Ein absolut typischer Hollywood Popcorn Kinofilm, der aber sicherlich einen gemütlichen Kinoabend verspricht. Mit „Atlantis“ ist „Plötzlich Prinzessin“ der zweite Film aus den Disney Studios am Ende des Jahres 2001.